Orientalischer Tomatensalat (Salata Bandora)

Tomatensalat ist ein leichter und sommerlicher Salat aus der Mittelmeerküche, wo Tomaten zu den Grundnahrungsmitteln gehören. Dieser einfache Tomatensalat bringt den Geschmack der mediterranen und orientalischen Küche zu dir nach Hause. Mit nur ein paar einfachen Zutaten ist er perfekt als Beilage oder leichte Mahlzeit.

Ich zeige dir, wie du orientalischen Tomatensalat selber machst.

Orientalischer Tomatensalat

Was ist Tomatensalat?

Tomatensalat ist ein einfacher mediterraner Salat, der gerne in den Sommermonaten gegessen wird, wenn die Tomaten reif sind. Ein Grundsatz der mediterranen und orientalischen Küche ist es, saisonale Zutaten zu verwenden. Dieser saftige Tomatensalat ist somit ideal für warme Tage. Abgerundet wird er mit frischen Kräutern und einem fruchtigen Dressing.

Salate sind in der mediterranen und orientalischen Küche sehr beliebt. Ob Tabbouleh, Fattoush, gemischter Salat oder dieser Tomatensalat – die Möglichkeiten sind endlos.

Zutaten

Tomatensalat ist ein einfaches, sehr vielseitiges Gericht. Die Zutaten variieren je nach Region und Saison und können nach persönlicher Vorliebe angepasst werden. Die Hauptzutat ist immer dieselbe: frische, reife Tomaten. Ich gebe lediglich frische Kräuter und Zwiebeln in meinen Salat. Manche Köche fügen noch Gurken oder andere Gemüsesorten hinzu. Du hast die Wahl.

Nachstehend findest du die Zutaten für meinen orientalischen Tomatensalat:

  • Tomaten: Reife, tiefrote Tomaten sind ein Muss für dieses Rezept. Romatomaten eignen sich sehr gut, da sie eine feste Struktur haben, nicht zu wässrig sind und leicht süß schmecken. Sie sind einfach zu schneiden und können gut mit anderen Zutaten vermischt werden. Magst du es noch süßer, kannst du stattdessen Cherry-Tomaten verwenden.
  • Zwiebeln: Tomaten und Zwiebeln sind eine besonders beliebte Kombination. Für Tomatensalat verwende ich gerne rote Zwiebeln, da diese milder schmecken, als gelbe Zwiebeln. Du kannst jedoch beide verwenden.
  • Petersilie: Petersilie ist in der orientalischen Küche allgegenwärtig. Für diesen Salat brauchst du glatte Petersilie. Diese wird fein gehackt und mit den anderen Zutaten vermischt.
  • Dressing: Das Dressing für den Tomatensalat ist dasselbe, wie für viele andere orientalische Salate. Es besteht aus Olivenöl, Granatapfelsirup (Granatapfelmelasse), Zitronensaft, Sumach, Salz und Pfeffer. Das Dressing schmeckt frisch und fruchtig. Granatapfelmelasse und Sumach sind Zutaten der orientalischen Küche. Du findest sie in jedem orientalischen Lebensmittelgeschäft sowie online. Hast du sie nicht im Haus, kannst du stattdessen Essig und Zucker in dein Dressing geben.

Hinweis: Die genauen Mengenangaben (je nach Portionsgröße) findest du in der Rezeptkarte am Ende dieses Rezepts.

Tomatensalat Rezept (Schritt-für-Schritt)

Bereit, Tomatensalat zu machen? Yallah, fangen wir gleich an!

Schritt 1: Tomaten schneiden

Zunächst werden die Tomaten gewaschen und danach geschnitten. Ich schneide die Tomaten gerne in mittelgroße Würfel, du kannst sie aber auch in kleine Würfel oder Scheiben schneiden. Verwendest du Cherry-Tomaten, schneide sie in zwei Hälften. Gib die Tomaten in eine Salatschüssel.

Schritt 2: Zwiebel schneiden

Schäle die Zwiebel und schneide sie danach in dünne Streifen oder kleine Würfel. Gib die Zwiebel zu den Tomaten in die Salatschüssel.

Schritt 3: Petersilie hacken

Schneide die langen Stiele der Petersilie ab und entsorge diese. Gib die Blätter auf ein Schneidebrett und hacke diese fein. Gib die gehackte Petersilie zu den Tomaten und Zwiebeln.

Schritt 4: Dressing zubereiten

Bereite das Dressing in einem separaten Gefäß (zum Beispiel in einem Messbecher oder einer Schüssel). Gib Olivenöl, Granatapfelmelasse, Zitronensaft (frisch gepresst oder aus der Flasche), Sumach, Salz und Pfeffer in ein Gefäß und verrühre alle Zutaten gründlich mit einem Schneebesen.

Schritt 5: Dressing zum Salat geben

Kurz vor dem Servieren gibst du das Dressing zu dem Salat in die Schüssel. Vermische alle Zutaten, sodass der Salat gleichmäßig mit dem Dressing bedeckt ist. Serviere den Tomatensalat zeitnah.

Arabischer Tomatensalat

Was passt zu Tomatensalat

Tomatensalat wird traditionell während den Sommermonaten serviert, wenn Tomaten reif sind. Dieser Salat ist perfekt als Beilage oder als leichte Mahlzeit. Er passt hervorragend zu anderen orientalischen Salaten wie Tabbouleh (Petersiliensalat) oder Fattoush (Brotsalat), oder einem Hauptgericht deiner Wahl. Besonders gut schmeckt Tomatensalat zu Gegrilltem, z.B. gegrillter Hühnchenbrust.

Vorbereitung & Aufbewahrung

Tomatensalat ist ein 5-Minuten-Rezept. Daher kann er prima frisch gemacht werden und muss nicht Tage im Voraus gemacht werden. Möchtest du dennoch etwas Zeit sparen, kannst du das Dressing im Voraus machen (Dressing stets separat aufbewahren).

Reste (mit Dressing) können in einem luftdichten Behältnis im Kühlschrank aufbewahrt werden und am nächsten Tag verzehrt werden.

Tomatensalat Variationen

Möchtest du das Grundrezept erweitern? Nachstehend findest du einige Zutaten, die gut zu diesem Salat passen. Je nach Jahreszeit und was ich noch so im Kühlschrank habe, passe ich die Zutaten des Salats an. Die Auswahl ist endlos und komplett dir überlassen. Je nach Anlass kannst du 2-3 Zutaten aus der Liste wählen und in den Salat geben. Füge jedoch nicht alles hinzu, da es sonst zu viele verschiedene Elemente sind.

  • Gurken
  • Käse: Feta oder Mozzarella
  • Oliven
  • Nüsse: Walnüsse oder geröstete Pinienkerne
  • Kräuter: Minze (zusätzlich zu Petersilie). Thymian oder Basilikum (statt Petersilie)
  • Granatapfelkerne
  • Avocado
  • Paprika (roh oder gebraten)

Fragen oder Feedback?

Hat dir dieses Rezept gefallen, freue ich mich sehr über eine Bewertung ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️. Falls du Feedback oder Fragen zum Rezept hast, hinterlasse mir gerne einen Kommentar (am Ende der Seite). Ich helfe dir gerne weiter, damit auch du zuhause lecker arabisch kochen kannst.

Mezze für Anfänger Welcome2Jordan

Lerne Arabisch kochen

Ist die arabische Küche Neuland für dich? Dann ist dieses arabische Kochbuch genau das Richtige für dich! Neben einer Vielzahl leckerer Rezepte findest du in diesem Buch nützliche Informationen rund um die arabische Küche, von Zutaten, Gewürzen bis Kochtechniken.

Arabic tomato salad

Orientalischer Tomatensalat

Kitty Ramasamy
Ein einfacher Tomatensalat mit einem leichten, sommerlichen Dressing. Dieser orientalische Tomatensalat ist perfekt als Beilage oder leichte Mahlzeit.
Rate this recipe
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Gesamtzeit 5 Minuten
Gericht Beilage, Salat
Küche Arabisch, Mittelmeerküche, Mediterrane Küche, Orientalisch
Portionen 2 Personen
Kalorien 248 kcal

Zutaten
 

Salat

  • 4 Tomaten mittelgroß, reif
  • 1 rote Zwiebeln mittelgroß
  • 1/4 Bund glatte Petersilie

Dressing

  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Granatapfelsirup
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Sumach
  • Prise Salz
  • Prise Pfeffer

Anleitung
 

  • Tomaten grob würfeln. In eine Salatschüssel geben.
  • Zwiebel schälen, in feine Scheiben oder Würfel schneiden. In die Schüssel geben.
  • Dicke Stängel der Petersilie abschneiden. Die Blätter fein hacken. In die Schüssel geben.
  • Für das Dressing: Olivenöl, Granatapfelsirup, Zitronensaft (frisch gepresst oder aus der Flasche), Sumach, Salz und Pfeffer in ein Gefäß gebe und mit einem Schneebesen gut verrühren.
  • Das Dressing kurz vor dem Servieren zum Salat geben und gut verrühren.

Notizen

  • Frische, reife Tomaten sind ein Muss für leckeren Tomatensalat. Romatomaten sind eine beliebte Wahl, Cherry-Tomaten eignen sich ebenfalls.
  • Das Dressing in diesem Rezept ist ein leichtes, fruchtiges Dressing aus der orientalischen Küche. Granatapfelsirup und Sumach findest du in jedem orientalischen Supermarkt sowie online. Hast du diese Zutaten nicht im Haus, kannst du sie durch Essig und Zucker ersetzen.

Nährwerte

Calories: 248kcalCarbohydrates: 29gProtein: 3gFat: 15gSaturated Fat: 2gPolyunsaturated Fat: 2gMonounsaturated Fat: 10gSodium: 24mgPotassium: 716mgFiber: 4gSugar: 18gVitamin A: 2651IUVitamin C: 50mgCalcium: 49mgIron: 1mg

Die Nährwertangaben sind grobe Richtwerte und können je nach genauem Gewicht, Art und Hersteller der verwendeten Zutaten variieren.

Keyword Salat, Tomatensalat
Hat dir dieses Rezept gefallen?Hinterlasse mir einen Kommentar am Ende der Seite oder tagge welcome2jordan.blog bei Instagram. Ich freue mich, von dir zu hören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating