Souk mit jordanischen Haushaltswaren

This post is also available in: English (Englisch)

Farbenfrohe Märkte, sogenannte Souqs, gehören zu den typischen Dingen, die viele Menschen mit arabischen Ländern assoziieren. In Amman gibt es eine Menge solcher Märkte mit einer reichen Auswahl orientalischer Schätze und origineller Souvenirs. Auf den Souqs finden Sie Kleidung, Schmuck, Töpfer- und Glaswaren, orientalische Kräuter und Gewürze und noch viel mehr. Die Atmosphäre auf den Souqs ist einzigartig; schlendern Sie entlang der vielen kleinen Stände und genießen Sie den unvergleichlichen Geruch frischer Gewürze – ein wahres Fest für die Sinne!

Auch wenn Sie nicht vorhaben, etwas zu kaufen, sollten Sie unbedingt einen Souq besuchen, um die Atmosphäre zu erleben. Im Folgenden stellen wir Ihnen die drei interessantesten Souqs in Amman vor.

#1 Souq Jara

Einer der schönsten und vielseitigsten Märkte in Amman ist der Souq Jara. Überaus beliebt bei den Einheimischen, präsentiert dieser Markt ein großes Sortiment aller nur denkbaren Waren. Neben Lebensmitteln und Gewürzen finden Sie ebenfalls viele traditionelle Produkte wie beispielsweise typisch jordanische Kleidung, prächtige Schmuckstücke, Kosmetika, Antiquitäten und Handgemachtes. Der Souq Jara ist ein Freiluftmarkt, der während der Sommermonate jeden Freitagabend stattfindet. Er befindet sich in einer Seitenstraße am Ende der berühmten Rainbow Street. Somit lässt sich der Besuch des Souq Jara optimal mit einem Abstecher zur Rainbow Street kombinieren!

Von Kleidung bis Haushaltswaren: Souq Jara in Amman
Von Kleidung bis Haushaltswaren: Souq Jara in Amman

#2 Gold Souq

Der Gold Souq ist einer der populärsten Märkte Ammans. Seinen Namen verdankt er der riesigen Auswahl an wertvollem Schmuck. Dieser ist überwiegend aus echtem Gold und exquisitem Silber gefertigt. Die Preise sind erschwinglich, besonders, wenn Sie ein gewisses Geschick zum Handeln mitbringen. Neben exquisitem Schmuck dürfen auf dem Gold Souq natürlich auch die typisch orientalischen Produkte wie Kleidung, Töpferwaren und Gewürze nicht fehlen. Der Gold Souq befindet sich im Zentrum Ammans, zwischen der Husseini Moschee und der Zitadelle.

Beachten Sie, dass sich der Preis für Goldschmuck aus zwei Faktoren zusammensetzt. Zunächst ist der Preis des Materials relevant, der abhängig von der Art des Goldes ist (je mehr Karat, desto wertvoller). Etwa 20-30% des Endpreises ist die Arbeit – und hier besteht Spielraum zum Handeln! Berücksichtigen Sie, dass für Kreditkartenzahlung eventuell eine Gebühr anfällt, die höher sein kann, als Geldabheben am Geldautomaten.

#3 Souq Mango

Einer der ältesten Märkte Ammans ist der Souq Mango, der sich in Downtown Amman, nahe dem Römischen Theater, befindet. Auf diesem Markt finden Sie zahlreiche kleine Lädchen mit traditionell arabischen Produkten und wundervollen Souvenirs. Der Souq Mango ist ganzjährig geöffnet und bei Touristen überaus beliebt. Vergleichen Sie unbedingt die Preise und versuchen Sie Ihr Glück im Feilschen!

Traditionelle Kleider in Downtown Amman
Traditionelle Kleider in Downtown Amman

OpenSooq Jordan

OpenSooq (sprich: open Souk) ist kein Markt im üblichen Sinn, sondern vielmehr eine Online-Plattform für Gebrauchtes, vergleichbar mit Ebay in Deutschland.

Weitere spannende Artikel: