This post is also available in: English (Englisch)

Petra (von Amman)

Petra is eines der Symbole Jordaniens und die meistbesuchte Sehenswürdigkeit des Landes. Die meisten Urlauber besuchen Petra im Rahmen einer Rundreise durch Jordanien, für die ein Mietwagen die beste Option ist. Für diejenigen, die nicht Auto fahren möchten, bieten sich geführte Touren mit Transfer von Amman nach Petra an. Die Fahrt von Amman nach Petra dauert etwa 3 Stunden (einfache Fahrt).

Wadi Rum

Wadi Rum ist der Geheimtipp für Abenteurer. Die einfachste Möglichkeit, die Wüste zu erkunden, ist mit dem Jeep und/oder Kamel. Die im Wadi Rum lebenden Beduinen bringen Sie zu den besten Orten im Wadi Rum, wo rote Sanddünen, Felsbrücken uvm. auf Sie warten. Wadi Rum kann problemlos von Amman, Petra oder Aqaba besucht werden; ob mit dem Mietwagen oder einem Transfer von Drittanbietern.

Totes Meer

Das Tote Meer befindet sich etwa eine Stunde Fahrt von der Hauptstadt Amman. Privater Transfer macht hier nur Sinn, wenn Sie keinen Mietwagen zur Verfügung haben. Ausflüge zum Toten Meer (von Amman) können ebenfalls mit einem Besuch von Bethanien (Taufstelle) kombiniert werden, welche nur wenige Kilometer weiter nördlich liegt.

Madaba & Berg Nebo

Madaba und der Berg Nebo sind zwei wichtige biblische Orte in Jordanien. Madaba, auch bekannt als Stadt der Mosaike, befindet sich direkt am King’s Highway, nur wenige Kilometer vom Flughafen Queen Alia. Die günstigste Option, um von Amman nach Madaba zu reisen, ist mit dem Bus oder dem Mietwagen. Es gibt zahlreiche Busverbindungen zwischen der Hauptstadt und Madaba. Haben Sie keinen Mietwagen oder möchten Sie nach Madaba noch weitere Orte besuchen, die nicht durch öffentliche Verkehrsmittel bedient werden, bietet sich eine geführte Tour mit Transfer an.

Amman

Während Amman problenlos zu Fuß erkundet werden kann (einen zweitägiger Reiseplan für Amman finden Sie im Welcome2Jordan Reiseführer), gibt es einige Führungen, die Sie (fußläufig) zu den Highlights der Hauptstadt begleiten.

Weitere spannende Artikel: